Im Regionalverbundwettbewerb „Jugend debattiert“ gewann Jorin Krause (9D) den 2. Platz in der Altersgruppe I. In drei Debatten zu unterschiedlichen Themen gelang es ihm, die Jury von sich zu überzeugen. Debattiert wurde über ein verpflichtendes Engagement von Jugendlichen bei der Feuerwehr, die Pflicht, zur Bereitstellung 
Mehr lesen
Auch in diesem Schuljahr debattierten Schülerinnen und Schüler des neunten und elften Jahrgangs an der Oberschule Findorff in einem argumentativen Wettstreit miteinander zu aktuellen Themen wie dem Werbeverbot für ungesunde Lebensmittel oder der Frage nach Einrichtung genderneutraler Toiletten. In diesem Jahr haben das erste Mal 
Mehr lesen
Lotta Wolf aus dem Abiturjahrgang 2023 wurde als Bremens zweitbeste Abiturientin von der Karl-Nix-Stiftung geehrt. Im feierlichen Rahmen erfolgte im Foyer des Bremer Theaters die Übergabe der Urkunde sowie eines echten Schecks. Lotta erhielt bereits im Frühjahr für ihre außerordentlichen Leistungen und ihr persönliches Engagement 
Mehr lesen
Unser Schüler Nikita-Siddhartha Vasiliuk, 12D, nahm eigeninitiativ am Wettbewerb „Ausweg gesucht“ teil und gewann mit seinem Film „Flucht“ (siehe Bild oben) in der Kategorie der 15-17- Jährigen den ersten Preis. Der Film ist sehr berührend und behandelt eindrücklich ein sensibles Thema, das viele beschäftigt. Die 
Mehr lesen
Unsere Schülerinnen und Schüler haben bei der diesjährigen Regionalrunde der „Mathematik-Olympiade“ ihre mathematischen Fähigkeiten bewiesen und sehr gut abgeschnitten. Wir gratulieren allen Teilnehmenden und insbesondere allen Preisträgerinnen und Preisträgern sehr herzlich! Charlotte van Engelshoven, 11C, 1. Preis mit Qualifizierung zur Landesrunde, Beste im Bundesland Bremen 
Mehr lesen
Am 13. März war Laura Cwiertnia (Bildmitte) bei uns zu Gast. Der Abiturjahrgang sowie die Deutsch-Leistungskurse der Q1 nahmen an der Lesung aus ihrem Roman „Auf der Straße heißen wir anders“ teil und kamen mit ihr ins Gespräch. Dabei ging es unter anderem um Herkunft, 
Mehr lesen
Unsere angehende Abiturientin Lotta Wolf wurde aufgrund ihres vielfältigen ehrenamtlichen Engagements vom ZONTA-Bremen https://zonta-bremen.de/ mit dem diesjährigen Young Woman in Public Affairs Award ausgezeichnet. Der Wettbewerb würdigt das ehrenamtliche Engagement von jungen Frauen, die sich an ihrer Schule oder Ausbildungsstätte und im öffentlichen Leben engagieren 
Mehr lesen
Hanna Glander wurde als Bremens drittbeste Abiturientin des Abiturjahrgangs 2022 von der Karl-Nix-Stiftung ausgezeichnet. Im Rahmen einer Feierstunde im Foyer des Bremer Theaters am Goetheplatz erhielt sie neben einer Urkunde einen Geldpreis. Wir gratulieren herzlich! / PT
Mehr lesen
Herzlichen Glückwunsch!  Alina Kunst und Michelle Nguyen (beide 12D) machten sexualisierte Gewalt in sozialen Medien zum Thema in ihrem berührenden Kurzfilm, für den sie beim Wettbewerb „Ausweg gesucht“ mit dem Sonderpreis der Bremischen Landesmedienanstalt ausgezeichnet wurden. In ihrem Film mit dem Titel  „Keine Übertreibung“ thematisieren sie eindrücklich 
Mehr lesen
Liebe Schulgemeinschaft, allen wünschen wir schöne Ferien, eine schöne Sommerzeit und gute Erholung! Am Donnerstag, 25. August, beginnt die Schule wieder.
Mehr lesen
Neues GyO Info
Alle aktuellen Beiträge zur Gymnasiale Oberstufe
Mehr lesen
Fon / Fax / Mail
Telefon: 0421 - 361 969 10
Telefax: 0421 - 361 969 23
E-Mail: 428@schulverwaltung.bremen.de