Kategorie Archive: Neues

Rainbow Humans in Findorff

Am vergangenen Freitag, den 21.02 haben wir ein Treffen für interessierte Schüler*innen an unserer Schule durchgeführt und waren überwältigt von dem hohen Zuspruch. Das war wirklich großartig! Wir danken allen Beteiligten und freuen uns auf unser nächstes Treffen am kommenden Freitag, den 28.02.2020 um 13:25 in Raum R43 (gegenüber den Büros der Sozialpädagog*innen). Falls auch…
Mehr lesen

Freunde in der Ferne – unsere Schulpartnerschaft mit der Gesamtschule in Tschambarak

 Freunde in der Ferne - unsere Schulpartnerschaft mit der Gesamtschule in Tschambarak   In einer globalisierten Gesellschaft ist es unsere Aufgabe, als Schule die Jugendlichen weltweit miteinander in Kontakt zu bringen und für globale Problemfelder zu sensibilisieren. Wir wollen sie zu aufgeklärten Weltbürgern erziehen, die mit zukünftigen Problemen umgehen und neue Lösungsansätze entwickeln können. Unerlässlich…
Mehr lesen

“Hikikomori” von Kevin Kuhn

Mit dem "Leben in digitalen Welten" befassen sich zurzeit alle zukünftigen Abiturienten im Deutschunterricht. Wie sich jemand aus dem realen Leben weitgehend zurück zieht, um in digitale Welten einzutauchen und eine neue virtuelle Welt 0 zu erschaffen, zeigt Kevin Kuhn eindrücklich in seinem Roman "Hikikomori". Der etwa 17-jährige Protagonist Till Tegetmeyer will beweisen, dass "im…
Mehr lesen

Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus

An der zentralen Gedenkveranstaltung des Senats der Freien Hansestadt Bremen zum Gedenken an die Opfer des Nationalsozialismus am 26. Januar 2020 wirkte die 10 E unter Anleitung von Frau Schröder und Frau Rothacker mit. Sie verlasen im Rathaus aus dem Erinnerungsbuch die Namen der Opfer von Medizinverbrechen aus Bremen. /PT
Mehr lesen

Steven Robins: “Briefe aus Stein”

Steven Robins, Professor für Anthropologie an der Universität Stellenbosch in Südafrika, war am 11. Februar zu Besuch in unserer Schule. Er stellte den Schülerinnen und Schülern der Q1 sein Buch „Briefe aus Stein. Aus Nazi-Deutschland nach Südafrika“ (Metropol-Verlag) vor. Erst 1989 erfuhr er durch ein Interview mit seinem Vater Herbert Robinski von der Geschichte seiner…
Mehr lesen

Jugend debattiert

Im Januar fand der Schulwettbewerb "Jugend debattiert" sowohl im 9. Jahrgang als auch in der Einführungsphase statt. Als engagierte Debattantinnen und Debattanten wurden folgende Schülerinnen und Schüler ausgezeichnet: 9. Jahrgang: Jana Melike Könen, Antonia Samberg, Pauline Anna Jäger E-Phase: Miles von Raven, Emil Leenen, Paul Hempe, Lennart Homann Alle Genannten waren auch am Regionalwettbewerb beteiligt.…
Mehr lesen

Bewegend, beklemmend, berührend …

Frau Dr. Michaela Vidláková (geboren 1936) war im Januar zu Gast in unserer Schule (begleitet von H. Koke) und berichtete unserem 10. Jahrgang von ihrem Leben und den Gräueln des Nationalsozialismus: Als Sechsjährige wurde sie mit ihrer Familie nach Theresienstadt deportiert. Michaela Vidlaková ist eine der wenigen Theresienstädter Kinder, die den Holocaust überlebt haben. Erst…
Mehr lesen

Berufsmesse 2020

Am 12.2.2020 fand in der Aula der Nürnberger Straße zum wiederholten Male die schulinterne Berufsmesse statt. Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge  9 und 10 konnten sich bei Bremer Unternehmen, Beruflichen Gymnasien, dem LIS und der Arbeitsagentur über Möglichkeiten nach dem Schulabschluss und Berufsbilder informieren. Insbesondere die Vielfalt an Angeboten und möglichen „Wegen zum Ziel“ sprach…
Mehr lesen

Inklusionstraining

Die Torfstecher der Oberschule Findorff wollten etwas für ihren Stadtteil im Rahmen der Community Champions League organisieren und damit einen sozialen Beitrag leisten.   Nach vielen Überlegungen des Teams kam die Idee, etwas mit dem Fußballzutunhabendes zu organisieren - eines Inklusionstrainings für die benachbarten Grundschulen.   Ein kreatives Plakat wurde im Rahmen des Ganztagskurses Community…
Mehr lesen

Oberschule-Findorff