Shakespeare-Workshop an der Oberschule Findorff

Shakespeare-Workshop an der Oberschule Findorff

Maurice Ord, ein britischer Schauspieler und Regisseur, gastierte an der Oberschule Findorff, um die Schülerinnen und Schüler der beiden Q1 Leistungskurse die Texte des englischen Dramatikers hautnah erleben zu lassen. In Ords Workshop kommt der Unterhaltungswert der mehr als 400 Jahre alten Stücke voll zum Tragen. Der Spaß am schauspielerischen Umgang mit den Texten bewirkt so viel mehr als die bloße Lektüre.

Ord, Schauspieler mit Leib und Seele und Teil der Royal Shakespeare Company, ließ den Funken überspringen. Shakespeare, selbst vorrangig Schauspieler, nicht Schriftsteller, wurde für die Leistungskursler lebendig, der fünfhebige Jambus wurde zum Herzschlag – ta damm, ta damm, ta damm … “A horse, a horse, my kingdom for a horse!“ Die Aula der Marienschule wurde zum Globe Theatre. Die jugendlichen Workshop-Teilnehmer wurden von dem Schauspiel-Lehrer und von Shakespeares Texten in den Bann gezogen. Sie ließen sich dazu animieren, im Chor den Rhythmus nachzuspüren, sich mit Textzeilen gegenseitig anzubrüllen und so Shakespeare zum Leben zu erwecken.

  • 20181025_163855
  • 20181025_163630
  • 20181025_163529

Weitere Informationen zu Maurice Ord sind auf seiner Homepage zu finden:

https://www.mauriceord.de/

Wir hoffen ihn auch im nächsten Jahr in Findorff zu begrüßen!

Oberschule-Findorff