Inklusionstraining

Die Torfstecher der Oberschule Findorff wollten etwas für ihren Stadtteil im Rahmen der Community Champions League organisieren und damit einen sozialen Beitrag leisten.

 

Nach vielen Überlegungen des Teams kam die Idee, etwas mit dem Fußballzutunhabendes zu organisieren - eines Inklusionstrainings für die benachbarten Grundschulen.

 

Ein kreatives Plakat wurde im Rahmen des Ganztagskurses Community Champions League entworfen, kopiert und als Flyer in den anliegenden Grundschulen von Spielern der Torfstecher verteilt.

 

Das Training richtete sich an alle Grundschulkicker auch mit Handicap.

Da die genaue Teilnehmeranzahl nicht abzuschätzen war, wurden auch die Inklusionsklassen der Oberschule Findorff eingeladen.

 

Über 60 Kinder und Betreuer verwandelten dann am 27.01.2020 die Turnhalle in ein Tollhaus.

 

Die Torfstecher hatten sich einzelne Stationen überlegt, an denen die Kinder ihre fußballerischen Fähigkeiten zeigen konnten. So zählten Doppelpass, Torschuss, Slalomdribbeln, Geschwindigkeitsschießen, Spiel auf Kleintore sowie Balltraining zu den abwechslungsreichen Übungen. Die Spieler des CCL Team betreuten die Nachwuchskicker mit viel Einsatz und Freude.

  • torfstecher25153931024941799485.jpg
  • torfstecher-spiel8807552025571334309..jpg
  • torfstecher38829000205605952640.jpg
  • torfstecher5742743650837861174.jpg
  • Plakat

Am Ende des gelungen Events stand ein kurzes Turnier mit allen Teilnehmern, in gemischten Teams auf dem Programm.

 

Alle Schüler hatten viel Spaß bei diesem von den Torfstechern organisierten Inklusionstraining und fragten, ob sie das nicht häufiger machen könnten.

 

Dem sollte nichts im Weg stehen, oder?!

Oberschule-Findorff