„Flugzeugbau im Klassenzimmer“ im Rahmen von MINT-for-Ing

Die 11c der Oberschule Findorff konnte zwar nicht abheben, aber immerhin tief eintauchen in die Arbeitswelt des Kunststoffingenieurs Klaus Edelmann von der Firma Premium Aerotec, Bremen. Im Chemieunterricht, am 20.04., stand die Herstellung des Flugzeugskelettes, wie es beispielsweise im bekannten A380 verbaut ist, im Fokus. Die Schüler*innen konnten ihr im Unterricht erworbenes Wissen anwenden, um die Baustoffe zu untersuchen und Herstellungsverfahren mit einfachen Hausmitteln, wie Staubsauger und Plastikplanen simulieren. MINT-for-Ing, ein Fortbildungsprogramm im Rahmen des MINT-Netzwerkes, bei dem Klaus Edelmann und die Chemielehrerin Laura Piepgras als Tandem diese Stunde vorbereiteten, hat den Schüler*innen nicht nur einen abwechslungsreichen Tag beschert, sondern auch einen Einblick in einen spannenden MINT-Beruf gegeben.

  • Mint for Ing in der Oberschule Findorff. Der Ingenieur Edelmann präsentiert kohlefaserverstärtkte Verbundkunststoffe im Unterricht des Physik Leistungskurses der Referendarin Laura Piepgras.
  • Mint for Ing in der Oberschule Findorff. Der Ingenieur Edelmann präsentiert kohlefaserverstärtkte Verbundkunststoffe im Unterricht des Physik Leistungskurses der Referendarin Laura Piepgras.
  • Mint for Ing in der Oberschule Findorff. Der Ingenieur Edelmann präsentiert kohlefaserverstärtkte Verbundkunststoffe im Unterricht des Physik Leistungskurses der Referendarin Laura Piepgras.
  • Mint for Ing in der Oberschule Findorff. Der Ingenieur Edelmann präsentiert kohlefaserverstärtkte Verbundkunststoffe im Unterricht des Physik Leistungskurses der Referendarin Laura Piepgras.
  • Mint for Ing in der Oberschule Findorff. Der Ingenieur Edelmann präsentiert kohlefaserverstärtkte Verbundkunststoffe im Unterricht des Physik Leistungskurses der Referendarin Laura Piepgras.
  • Mint for Ing in der Oberschule Findorff. Der Ingenieur Edelmann präsentiert kohlefaserverstärtkte Verbundkunststoffe im Unterricht des Physik Leistungskurses der Referendarin Laura Piepgras.