BUND Spende für unseren Garten

"Wenn ich wüsste, dass morgen die Welt unterginge, würde ich heute noch ein Apfelbäumchen pflanzen", soll Martin Luther einst gesagt haben.

Die Welt ging zwar nicht unter, aber der Schneeregen machte uns bei der ersten Pflanzaktion in der Parzelle ganz schön zu schaffen.

Der BUND hat uns drei Apfelbäume gespendet, die jetzt in der Parzelle an der Passauer Straße stehen. Nun braucht es ein paar Jahre Geduld und dann hoffen wir auf eine reiche Apfelernte in unserem Schulgarten.

IMG_1122