Letzte Artikel von Schulleitung

“Faire” Schulkleidung

"Faire" Schulkleidung: Aufgrund von Nachfragen bieten unsere künftigen Abiturientinnen erneut "faire" Schulkleidung der Oberschule Findorff in einem Onlineshop an, der unter folgendem Link erreichbar ist: https://schulkleidung.de/shop/index.php?nr=F71517AS Es können allerdings nur Bestellungen bearbeitet werden, die bis zum 25. Mai 2018 dort eingegangen sind. (Nur so kann sicher gestellt werden, dass die Ware noch vor den Sommerferien…
Mehr lesen

Preiswürdig in „Chemie“

Preiswürdig in „Chemie“ Erneut konnten André Pfeiffer, Felix Kirch und Nino Feldmann (alle im Profil „Nachhaltige Technologie“, 13C) eine fachkundige Jury mit ihrer Forschungsarbeit „Kontrolle der Grenzwerteinhaltung von Schiffs- und Kfz-Emissionen mit Dräger-Röhrchen®“ beim „Jugend forscht“ Regionalwettbewerb Bremen-Mitte 2018 am 8. Februar überzeugen: Sie erhielten den 1. Preis im Fachgebiet Chemie. Herzlichen Glückwunsch! Aus ihrer…
Mehr lesen

„Jugend debattiert“ – Gelungener Start für ein neues Schulprojekt

„Jugend debattiert“ - Gelungener Start für ein neues Schulprojekt Wer gut debattiert, kann gemeinsam mit anderen viel bewegen: Wenn sich Menschen gemeinsam darüber austauschen, welche Lösung die beste ist, kommt es darauf an, dass jeder seinen Standpunkt gut einbringen und überzeugend vortragen kann. Erstmals wurde im Februar 2018 ein schulinterner Wettbewerb „Jugend debattiert“ in der…
Mehr lesen

Vom Leben und Überleben – Begegnung mit einer Zeitzeugin aus Anlass des Holocaustgedenktages

Dr. Michaela Vidláková berichtete unseren Schüler*innen der 10. Klassen sowie einigen Kursen der GyO von der Verfolgung ihrer Familie und der Vernichtung der Juden im Nationalsozialismus. Michaela Vidláková, geb. Lauscherova, wurde am 30.12.1936 in Prag in einer jüdischen, zionistisch orientierten Familie geboren. Ihr Vater war Direktor in einer Pelzfabrik, ihre Mutter arbeitete als Lehrerin. Als…
Mehr lesen

1. Preis: “Junge Helden der Wissenschaft” sind …

Nino Feldmann, André Pfeiffer und Felix Kirch (13C) aus dem Profil „Nachhaltige Technologie“. Ihre Projektarbeit zur „Atmosphärenphysik – Auswirkungen von Schiffsemissionen auf Mensch und Umwelt“ aus der Q1 wurde am 09.11.17 im Fach Chemie der 1. Preis der Dr. Hans- Riegel-Stiftung in Kooperation mit der Universität Bremen zuerkannt. Mit dem Fachpreis werden besonders gute vorwissenschaftliche Arbeiten von Schülerinnen und Schülern der Sekundarstufe II ausgezeichnet. Zusätzlich zum Preisgeld in Höhe von 600 Euro erhalten sie eine Einladung zum umfangreichen Alumni-Programm der Stiftung mit Seminaren und Angeboten zur Studienorientierung. Die Schule freut sich außerdem über einen Sachpreis in Höhe von 250 Euro.

Wir gratulieren herzlich!

Eindrücke vom Festakt:

http://www.uni-bremen.de/schule/hans-riegel-fachpreise/preisverleihung-2017.html

Informationen zum Wettbewerb:

https://www.hans-riegel-fachpreise.com

http://www.uni-bremen.de/schule/hans-riegel-fachpreise.html

 

Informationen für die neue Einführungsphase im Schuljahr 2018/19

Informationen für die neue Einführungsphase (10./11. Klasse) im Schuljahr 2018/19 Information: Zu einem Informationsabend laden wir alle Schüler*innen und deren Eltern am Dienstag, 12. Dezember 2017, ab 19.00 Uhr ein. Neben allgemeinen Informationen zur GyO stellen sich die Profile vor, es gibt Informationen zu den Leistungskursen und weiteren Fächern sowie die Möglichkeit, mit GyO-Schüler*innen und…
Mehr lesen

Ausgezeichnet

von links nach rechts: H. Weber (Präsident der Bremischen Bürgerschaft), Vivien Binnemann, Zeynep Okur, Herr Binkau, Fr. Dr. Bogedan (Senatorin für Kinder und Bildung) Vivien Binnemann und Zeynep Okur (beide 13B) erhielten heute für ihren Beitrag zum Geschichtswettberb des Bundespräsidenten, veranstaltet von der Körber-Stiftung,  einen Förderpreis. In ihrem  Wettbewerbsbeitrag "Die Norddeutsche Mission" zum Thema »Gott…
Mehr lesen

Aufnahmefeier “Studienkompass”

"Möglichkeiten entdecken - Talente entfalten" Wir gratulieren Emily Tursunovic (12A) und Alex-Veith Klinke (12C) herzlich zur Aufnahme in das Stipendienprogramm. Der Studienkompass unterstützt Schüler_innen der gymnasialen Oberstufe aus nichtakademischen Familien bei der Studien- und Berufsorientierung. Die Stipendiaten werden am Übergang von der Schule an die Universität oder Hochschule drei Jahre lang intensiv begleitet und dabei…
Mehr lesen

Letzte Kommentare von Schulleitung

Keine Kommentare von Schulleitung noch